Diese Seite könnte Spuren von Sarkasmus, schlechten Witzen und politischer Unkorrektheit enthalten.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/edgraefin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein wandelnder Albtraum

Inoffiziell nennt man mich wohl gerne so. Nein...eigentlich nicht. Aber wenn man schon über mich lästert, würde mir dieser Name recht gut gefallen. Daran ist aber Manfred Mann's Earth Band schuld. Seit einiger Zeit bin ich auf einem Classic Rock Trip und höre fast nichts anderes außer Queen, Rush und nun auch Manfred Mann's Earth Band.

Kennt ihr nicht?! Wenigstens "Blinded by the Light" muss man kennen. Und wer "Blow" mit Johnny Depp geschaut hat, kennt das Lied definitiv. Wenn nicht:

 

 

 

Okay, nun aber zum Titelbezug. Seit einiger Zeit geht mir das großartige "Demolition Man" nicht mehr aus dem Kopf! Und besonders gut gefällt mir neben dem allgemein tollen Mitwipp-Rhythmus der Refrain:

I'm a walking nightmare
An arsenal of doom
I kill conversations as I walk into the room
I'm a three line whip
I'm the sort of thing they ban
I'm a walking disaster boy

 

 

Themawechsel: SCHULE!!!! Jaaaa!!! Geilster Ort der Welt!
Nein. Natürlich nicht. Was denkt ihr denn von mir?!
Die Ferien sind seit Montag vorbei und meine ohnehin schon geringe Motivation machte sich nun endgültig vom Acker, als mein Bruder mich mit folgenden Worten morgens um 7 Uhr begrüßte: "1 Grad." Ich starre ihn an. "Ohne Scheiß?!" "Ohne Scheiß."

Da fragt man sich doch wieder einmal: WO IST DENN DIESE ERDERWÄRMUNG, WENN MAN SIE BRAUCHT?


Ich habe schon vor 2 Jahren, als dieses Panikgeschrei losging, nur zynisch gelacht. Mein Gefühl bestätigte sich, als Ende März immer noch Schnee lag. Den Sommer dieses Jahr in Deutschland habe ich aufgrund meines Kanadaaufenthaltes komplett verpasst, aber ich wette, da gingen diese Weh!- und Ach!-Schreie wieder los. Und jetzt? Der Herbst wurde mal spontan übersprungen, der Winter kommt mit Hohngelächter und quält erstmal die armen Schüler, die frühmorgens zum Bus laufen müssen und dieser dann noch Verspätung hat....

Schulisch beginnt nun für mich eine anstrengende Zeit. Heute wurde ein Test in Musik geschrieben (Musik in den antiken Hochkulturen), morgen steht ein Reli-Test an, Donnerstag kann ich etwas entspannen und am Freitag schreibe ich dann meine erste Klausur (LK Englisch). Und bis zum 3. Dezember schreibe ich jede Woche ein bis zwei Klausuren. Gelegentlich kommen da noch Tests dazwischen. Herrje...
Na gut. 2 Schuljahre noch überstehen, dann bin ich endlich frei!! 

Mein Vorsatz für den letzten Schultag: mit einigen guten Freunden aus dem Schulhaus marschieren und triumphierend Alice Cooper- School's Out gröhlen! 

19.10.10 16:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung